Kompetenzraum

Die Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH blickt zurück auf über 35 Jahre Erfahrung als Sanierungsträger/Treuhänder der Landeshauptstadt München. In diesen Jahren konnte die MGS Viertel prägen, in denen sich Menschen wohlfühlen und bleiben. Auch wenn Sanierung einem Wandel unterliegt und die Schwerpunkte der MGS sich im Laufe der 35-jährigen Tätigkeiten von der klassischen Sanierung hin zum modernen Dienstleistungsanbieter im Bereich der geförderten Stadterneuerung verlagerten, steht der Mensch im Mittelpunkt.

Abgeschlossene Projekte:

MGS Gewerbehof am Westpark

Bauherrin:
Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH (MGS)

Architekt:
Kiessler+Partner Architekten GmbH, IB Sailer Stepan & Partner GmbH, Hartmann-BET GmbH, Plan Team Nowak

Fertigstellung:
2008

Die MGS hat den Gewerbehof im förmlich festgelegten Ersatz- und Ergänzungsgebiet Block 65 Westend fertiggestellt. Das Gebiet wird im Nordosten durch die Bahntrasse, im Südwesten von der Hansastraße und im Nordwesten bzw. Südosten von Gewerbebebauungen begrenzt. Insbesondere kleine und mittelständische Gewerbebetriebe aus dem Westend und aus nahegelegenen Stadtteilen bekommen hier bedarfsgerecht auszustattende Flächen: langfristig und günstig. Für den Fortschritt der Stadtteilsanierung im Westend ist die Verlagerung von Betrieben entscheidend, denn die MGS kann im Anschluss die Wohn- und Arbeitsverhältnisse im Westend weiter verbessern.

Kontakt