Wohngrün.de

Das Programm zur Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität am Mittleren Ring: Wohngrün.de

Die Landeshauptstadt München hat für die Sanierungsgebiete am Mittleren Ring das Wohnumfeldprogramm räumlich und inhaltlich erweitert. Wohngrün.de fördert die Schaffung hochwertiger Freibereiche für die Bewohnerinnen und Bewohner im Sanierungsgebiet. Gefördert wird nicht nur die konkrete Einzelmaßnahme, sondern auch grundstücksübergreifende Rahmenplanungen sowie die intensive Beteiligung der Bewohnerinnen und Bewohner an der Planung und der Verwirklichung der Maßnahme. Bis zur Hälfte der Planungs- und Baukosten können gefördert werden. Die MGS unterstützt und begleitet Sie mit Rat, Tat und finanzieller Unterstützung in allen Phasen Ihres Projektes: von der Antragstellung über die Vorbereitung bis zur Durchführung.

Sanierungsgebiete

Sanierungsgebiet „Tegernseer Landstraße/Chiemgaustraße“: 

Am 06.07.2005 hat der Stadtrat der Landeshauptstadt München das Sanierungsgebiet „Tegernseer Landstraße/Chiemgaustraße“ im vereinfachten Verfahren förmlich festgelegt. Die Entwicklung des 104 ha großen Sanierungsgebietes wird im Programm „Stadt- und Ortsteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – die soziale Stadt“ gefördert.

 

Sanierungsgebiet „Innsbrucker Ring/Baumkirchner Straße“: 

Am 06.07.2005 hat der Stadtrat der Landeshauptstadt München das Sanierungsgebiet „Innsbrucker Ring/Baumkirchner Straße“ in Berg am Laim/Ramersdorf im vereinfachten Verfahren förmlich festgelegt. Die Entwicklung des 154 ha großen Sanierungsgebietes wird im Programm „Stadt- und Ortsteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – die soziale Stadt“ gefördert.

 

 

Kontakt

Projektleitung
Alexandra Weiß
Tel. 089.233-339 09
Fax 089.233-339 89

Informationsmaterial zum Download:

Wohngrün (Broschüre)

Wohngrün (Folder)

Kontakt