Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG (§ 4 g) schreibt vor, dass der Beauftragte für Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben verfügbar zu machen hat:

1. Namen der verantwortlichen Stellen
MGS Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH (MGS)
Fachabteilung B2
Haager Straße 5
81671 München
Tel.: +49 89 55114 800
Fax: +49 89 55114 845
E-Mail: mgs@mgs-muenchen.de

2. Geschäftsführung
Christian Amlong, Dipl.-Ing. (FH) Architektin Gerda Peter

3. Beauftragter Mitarbeiter Datenverarbeitung
Peter Huber

4. Datenschutzbeauftragter
TÜV SÜD Sec-IT GmbH
Leo Deser
Ridlerstraße 65
80339 München
Tel.: 089.50084811
Fax: 089.5155-1945
E-Mail: datenschutz-bh@tuev-sued.de

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Hauptzweck ist die Abwicklung von Kundenaufträgen, Nebenzwecke sind die Personal-, Lieferantenverwaltung und Interessentenbetreuung mit Marketingaktionen. Im Einzelnen gehört hierzu: Auftragsabwicklung, Kundenbetreuung, Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Bestellwesen mit Lieferantenverwaltung und Gewährleistungsabwicklung, Gewinnung von Neukunden, Terminverwaltung, Serviceabwicklung und Dienstleistungsbetreuung von Kunden u.a. mit Vorortbetreuung und Telefonsupport.

6. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten/Datenkategorien
Personengruppen: Beschäftigte, Lieferanten, Kunden, Interessenten, Vertragspartner, Dienstleister Daten/Datenkategorien: Personenbezogene Daten, Kontaktdaten, Auftragsdaten, Vertrags- und Zahlungsdaten, Bankverbindungen

7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
Alle Mitarbeiter, die hausintern mit der Erfüllung unter der Zweckbestimmung genannten Aufgabe direkt ermächtigt sind. Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten, z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Bundesanstalt für Arbeit, Kreditinstitute, soweit sie mit dem Zahlungsverkehr beauftragt sind. Die MGS arbeitet mit einem externen Dienstleister für die Entgeltabrechnung zusammen (GWG).

8. Regelfristen für die Löschung von Daten
Gesetzlich, vertraglich bzw. wenn die unter 5. genannten Zwecke wegfallen.

9. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist z. Zt. nicht geplant, ansonsten werden die entsprechenden rechtlichen Voraussetzungen geschaffen.

Kontakt